Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Ausführliche Informationen zu dem Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Verantwortlich für die Datenerfassung auf unserer Website ist Frau Maria Wasner. Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie aus dem Impressum dieser Website entnehmen.

Daten, welche Sie uns mitteilen, indem Sie sie beispielsweise in einem Kontaktformular eingeben, werden von uns nur zu den von Ihnen benannten Zwecken erhoben und genutzt sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, soweit sie in der DSGVO vorgehen. Darüber hinaus werden Daten auch automatisch beim Besuch der Website durch unser IT-System erfasst. Das sind vor allem technische Daten, wie beispielsweise welchen Internetbrowser Sie benutzt haben, welches Betriebssystem und um welche Uhrzeit Sie die Seite aufgerufen haben. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch sobald Sie unsere Website aufrufen. Bei diesen Daten handelt es sich um rein statistische Daten. Uns ist es nicht möglich, anhand dieser Daten und ohne gesonderten Gerichtsbeschluss den Benutzer zurück zu verfolgen. Einen Teil dieser Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Nutzung der Website durch Sie zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Sie können Ihren Internetbrowser so konfigurieren, dass die Speicherung von Cookies unterbunden wird. Dies kann jedoch Funktionsbeeinträchtigungen und Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website führen.

 

Des Weiteren gibt es auch die Möglichkeit, spezielle Programme oder Internetdienste zum anonymen Surfen im Internet zu nutzen.

 

Datenschutzerfassung

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Ausnahmen bestehen nur dann, wenn aufgrund einer anderweitigen gesetzlichen Verpflichtung die Aufbewahrung dieser Daten gefordert notwendig ist. Dies kann beispielsweise eine Verpflichtung gegenüber dem Finanzamt sein. Die Daten werden dann gelöscht, sobald diese gesetzliche Verpflichtung erloschen ist.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die im Impressum angegebene Adresse. Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich ebenfalls an diese Adresse wenden.

 

Die Musikschule Neunkirchen-Seelscheid nimmt den Schutz Ihrer Persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Bei Besuch dieser Website kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt anonym. Das Surfverhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

 

Soweit Sie sich an uns per E-Mail oder Telefon wenden, gilt das oben Gesagte entsprechend ebenfalls für die Verwendung Ihrer Daten.

 

Im Übrigen sei darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis auf die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Musikschule Neunkirchen-Seelscheid, Frau Maria Wasner, Hauptstr. 43-45, 53804 Much, Telefon: 02245/6973, E-Mail. musikschule@neunkirchen-seelscheid.de

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung / Datenschutzrechtliche Verstöße

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Im Fall von datenschutzrechtlichen Verstößen steht Ihnen ein Beschwerderecht beim zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten NRW zu.

Im Übrigen haben Sie das Recht, Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeitet wurden, in einem gängigen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.

Im Übrigen haben Sie weiterhin das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Diese sind:

der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem,    Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse.

Eine Zusammenfassung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegeben Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

Zwingende gesetzliche Bestimmungen –insbesondere Aufbewahrungsfristen- bleiben unberührt.

Im Übrigen gilt das oben Gesagte.

 

Datenschutzerklärung für die Anmeldung der Schüler

Der Widerruf kann jederzeit formlos erfolgen. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der DSGVO. Sämtliche Daten werden nur innerhalb des von Ihnen erlaubten Rahmens genutzt. Ihnen steht jederzeit auch ein Recht auf Auskunft zu, welche Daten genutzt und verarbeitet worden sind. Diese Auskunft kann formlos und kostenlos angefordert werden. Im Übrigen gelten die Regelungen für Verarbeitung von Daten, so wie Sie diese auf unserer Webseite finden. Auf Wunsch kann Ihnen diese Datenschutzerklärung ausgehändigt werden, soweit Sie beabsichtigen, die Leistungen der Musikschule in Anspruch zu nehmen.